Rehasport

In Zusammenarbeit mit dem rsnb e.V. bieten wir Rehasport für Kinder* und Erwachsene an.

Rehasport hilft bei zahlreichen Erkrankungen, die Ihr aktives tägliches Leben beeinträchtigen können. Positive Folgen sind unter anderem die Steigerung der Belastbarkeit, die Erhöhung der Leistungsfähigkeit, die Verbesserung des Allgemeinzustandes und die Erhöhung der Lebensqualität. Die Kosten für den Rehasport werden zu 100% von der Krankenkasse bezahlt.

Wie kann man am Rehasport Teilnehmen?

Rehasport steht allen frei, die mit Unterstützung eines Gesundheitskurses ihre Schmerzen lindern wollen. Voraussetzung ist eine Verordnung des behandelnden Arztes und eine Genehmigung durch die Krankenkasse.

  1. Ihr behandelnder Arzt verordnet Rehasport
  2. Ihr Krankenkasse genehmigt die Verordnung
  3. rsnb e.V. führt Ihren Rehasport - Kurs im INJOY Nordhausen durch
     

Für welche Bereiche wird Rehasport angeboten?

 

Orthopädie

degenerative und entzündliche Veränderungen der Bewegungsorgane:

  • Rheuma und Osteoporose
  • Chronische Wirbelsäulenbeschwerden
  • Erkrankungen der Gelenke und des Bandapparates
  • Bandverletzungen und Frakturen der Extremitäten

Diabetes*

Diabetes mellitus (Typ 1 und 2)

Herz*

Chronische Herzkrankheiten einschließlich:

  • Koronarer Herzerkrankung
  • Herzinsuffizienz
  • Kardiomyopathien
  • Klappenerkrankungen

Lunge*

  • Asthma bronchiale
  • COPD mit oder ohne Lungenemphysem
  • Alle chronischen Atemwegs- und Lungenerkrankungen

*Es gelten besondere Voraussetzungen für die Teilnahme. Bitte erfragen Sie diese direkt im INJOY Nordhausen.

Logo des rsnb e.V.

Rehasport 

Injoy telefon
Injoy mail